Sind Anime wirklich satanistisch?

Allgemein Anime Google News

Der amerikanische Kolumnist und Podcaster Matt Walsh hat auf Nachfrage eines Zuhörers gemeint, dass die Werke aus Japan satanisch seien.

Der Zuhörer wollte wissen, wie Walsh zu Anime steht. Er meinte, dass diese Werke satanisch wären. Allerdings hatte er keine Argumente. Er weiß, dass Anime bei jungen Leuten sehr beliebt wäre. Für ihn hingegen seien sie komisch und gruselig. Seiner Meinung nach, sollten Erwachsene keine Cartoons schauen.

Seine Äußerungen gingen schnell viral. Auf Twitter hat er sich erneut dazu geäußert


Ich bekomme heftige Kritik, weil ich meinte, Anime wären satanisch. Diesbezüglich möchte ich nochmals klarstellen, dass Anime in der Tat bei 87 % der Zuschauer zu einer dämonischen Besessenheit führen. Das haben Studien so belegt.


Natürlich ist das alles Quatsch und Studien dazu gibt es auch keine. Matt Walsh ist als Troll bekannt und bezeichnet sich selbst als Theokratischen Faschisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert