Makimas Brüste aus Chainsaw Man im Trend

Allgemein Anime Google News

Die zweite Episode von Chainsaw Man landet in den Trends der sozialen Netzwerken, nachdem Denji sein Lebensziel enthüllt hat.

Wir denken, dass wir keine Spoiler-Warnung brauchen, aber seid gewarnt! Denn das Ziel von Denji ist es, die Brüste von Makima anzufassen.

Diese Szene wurde sofort zum Hit und ein Twitter-Nutzer hat alle Szenen der zweiten Episode gesammelt, wo Makimas Oberweite präsentiert wurde.

Die Kommentare haben wir für euch zusammengefasst:

  • Das ist alles ein Omen. Keine Sorge, die von MAPPA wissen, was sie tun.
  • Das sind alles POV-Aufnahmen von Denji und wir alle kennen sein ultimatives Ziel.
  • Jetzt habe ich so langsam das Bedürfnis, mit ›Chainsaw Man‹ anzufangen.
  • Natürlich dreht sich viel darum, weil es einfach Denjis Traum ist. Es ist immer noch Fanservice, aber immerhin gibt es ihn hier nicht so billig wie in anderen Serien.
  • Es ist der Hauptpunkt der Handlung, natürlich muss es ordentlich thematisiert werden.
  • Es macht mir Angst, dass das ganze Budget in ihre Brüste geflossen ist und in der Folge ihr Hintern platt geblieben ist.
  • So schlecht! Sorry, aber ich bevorzuge einen prallen Hintern!
  • Na ja, zumindest sehen sie nicht wie Fußbälle, so wie in manch anderen Anime, aus.
  • Makimas ›Arsch-Fetischisten‹ sind mit MAPPAS Entscheidungen wohl nicht zufrieden.

Der Anime erscheint hierzulande bei Crunchyroll jeden Dienstag um 18:00 Uhr. Am 1. November startet der deutsche Dub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert