Neue Details zu den Star Wars Kurzanime enthüllt

Anime News

Im Rahmen der Anime EXPO Lite 2021 hat man neue Details und einen Trailer zu Star Wars Visionen veröffentlicht.

Alle zehn Filme stehen ab dem 22. September bei Disney+ zum Abruf bereit. Während der Veranstaltung auf der Anime EXPO Lite 2021 haben Mitarbeiter von Lucasfilm die Studios und die zugehörigen Werke vorgestellt.

An der Produktion sind Studio Trigger, Production I.G und Kinema Citrus beteiligt. Die Kurzfilme sollen unabhängige Geschichten erzählen und Elemente den japanischen Lebensstil einbeziehen.

@sleemo hat während des Star Wars Panels Eindrücke und Screenshots veröffentlicht. Das komplette Event wird am 5. Juli kostenpflichtige auf der Website der EXPO verfügbar sein.

Die Kurzfilme:

  • The Duel entsteht unter der Regie von Takanobu Mizuno im Studio Kamikaze Douga. Takashi Okazaki fungiert als Charakterdesigner.
  • Lop & Ocho entsteht im Geno Studio unter der Regie von Yuuki Igarashi.
  • Tatooine Rhapsody entsteht unter der Regie von Taku Kimura im Studio Colorido.
  • The Twins entsteht im Studio Trigger unter der Regie von Hiroyuki Imaishi.
  • The Elder übernimmt ebenfalls Studio Trigger unter der Regie von Masahiko Otsuka.
  • Studio Kinema Citrus übernimmt The Village Bride. Regie führt Hitoshi HagaKevin Penkin komponiert die Musik.
  • Die Regie von Akakiri übernimmt Eun-Yeong Choi im Studio Science SARU.
  • T0-B1 entsteht auch im Studio Science SARU unter der Regie von Abel Góngora. Charakterdesigns stammen von Takafumi Hori.
  • The Ninth Jed« wird unter der Regie von Kenji Kamiyama und Mitsuhisa Ishikawa im Studio Production I.G produziert.

1 thought on “Neue Details zu den Star Wars Kurzanime enthüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert