One Piece Manga endet laut Redakteur in ca. 30 Bänden

Manga News

Im Rahmen der TV-Show Sono Neta, Neta ni Shite Ii desuka? erklärte Kohei Onishi das der One Piece Manga in ca. 30 Bänden sein Ende finden wird.

Kohei Onishi ist der Redakteur für One Piece und bestätigte, dass noch ca. 20 bis 30 Manga-Bände fehlen bis die Reihe abgeschlossen ist. Bis zum letzten Chapter soll es noch 4-5 Jahre dauern.

Ob Oda es schafft, die Geschichte bis dahin abzuschließen ist nicht sicher. Der Autor bestätigte im August, dass er sein Werk in 4-5 Jahren beenden will.

Wie das Finale aussieht, hat Oda bereits festgelegt und es den Redakteuren verraten. Ein Mitarbeiter bezeichnete das Ende als fantastisch.

One Piece erscheint seit 1997 im Weekly Shonen Jump Magazin und umfasst 98 Bände. Hierzulande sind 97 bei Carlsen erhältlich. Der Anime ist bei Crunchyroll, Anime on Demand und WAKANIM verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert